Tagesarchiv: 5. Dezember 2021

AirBnB oder Booking? Das spricht jeweils dafür

ANZEIGE -

Planst Du Deinen Urlaub und willst dabei möglichst günstig unterkommen? Dann solltest Du Dir einmal die beiden Seiten Airbnb und Booking.com ansehen. Beide Portale ermöglichen einen sehr günstigen Urlaub und bringen einige Vorteile mit sich. Doch welcher der beiden Anbieter ist besser? Genau diese Frage wird im folgenden Ratgeber beantwortet.

Airbnb oder Booking.com was ist besser?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da beide Anbieter einige Vorteile mit sich bringen. Beachte aber, dass jeder von ihnen eine bestimmte Provision verlangt, wenn Du über das jeweilige Portal eine Übernachtung buchst. Bei Booking.com fallen 12 % des jeweiligen Betrages an, bei Airbnb sind es dagegen nur 3 – 5 %.

Suche in diesem Zusammenhang auch unbedingt einmal die Internetseite mit dem Namen Reviewsbird.de auf. Dort findest Du viele interessante und hilfreiche Hintergrundberichte und Meinungen anderer User zu bestimmten Seiten und Produkten.

Bed & Breakfast bei Airbnb

Mittlerweile findest Du bei Airbnb nicht mehr nur private Anbieter, sondern auch zahlreiche Hotels und Ferienwohnungen. Teilweise kannst Du auch das sogenannte Bed & Breakfast mitbuchen. Darüber nutzt der Anbieter einen zusätzlichen Vertriebskanal. Schau Dich unbedingt einmal auf dem Portal um und in entscheidet dann, ob der Service etwas für Dich ist oder nicht.

Booking.com

Anders als bei Airbnb findest Du bei Booking.com in erster Linie private Unterkünfte die besten Hotels in der Stadt, die du eingibst. Hierbei handelt es sich um den Marktführer unter den zahlreichen unterschiedlichen Hotelportalen im Internet. Somit findest Du sicherlich die passende Unterkunft für Deine Zwecke und solltest Dich in Ruhe danach umsehen. Andersherum kannst Du auch selbst ein Inserat schalten, wenn Du eine solche zur Verfügung hast und sie anderen Menschen zur Verfügung stellst.

Sehr interessant ist die Tatsache, dass es immer wieder Angebote gibt, die auf beiden Portalen erscheinen. Oben wurde bereits beschrieben das Airbnb deutlich weniger Gebühren verlangt. Daher ergibt es in vielen Fällen Sinn, dort zu buchen. Allerdings solltest Du immer selbst entscheiden und wählen, welches Angebot Dir mehr zusagt.

Abschließende Bemerkung

Wenn Du in den Urlaub fahren oder fliegen willst, gibt es unterschiedlichste Seiten, auf denen Du dafür die besten Preise findest. Bei Booking.com wie auch bei Airbnb geht es darum, die ideale und preiswerteste Unterkunft zu finden. Vergleiche am besten die Angebote der beiden Internetseiten und entscheide Dich dann für ein Inserat. Auf beiden Portalen werden unter anderem auch private Unterkünfte angeboten, die häufig deutlich günstiger sind als Hotels.